Topheader VfR Nierstein: Rasen, Fussball, Fussballschuhe

Der VfR blickt auf 110 Jahre Vereinsgeschichte zurück. 110 Jahre voller Stolz.

110 Jahre Vereinsleben, das geprägt war, von zum Teil sehr schwierigen Verhältnissen. Damit sind auch beide Weltkriege gemeint, die das Vereinsleben völlig zum Erliegen brachten.

Einige wenige werden es wissen wie der Verein im Jahre 1911 gegründet wurde. Es gab zwei Niersteiner Fußballvereine. Es waren die Viktoria Nierstein und Alemannia. Das war die Entstehung des heutigen VfR Nierstein. Der Namen Verein für Rasenspiele entstand im Jahre 1920.

Wer mehr darüber wissen möchte, empfehle ich die Festschrift zu unserer 100-Jahrfeier zu lesen. Diese wurde damals von Uwe Stapf in mühevoller Kleinstarbeit erstellt. Darüber sind wir ihm zu großem Dank verpflichtet. Uwe Stapf ist leider schon verstorben. In der Festschrift kann man die Chronik und die fußballerischen Erfolge des VfR Nierstein nachlesen. Bei Interesse bitte den Vorstand ansprechen.

Jetzt sind weitere 10 Jahre vergangen und die 110 Jahrfeier steht an – unter normalen Umständen wäre das ein Grund zum Feiern gewesen. Leider wird uns das z. Zt. aus bekannten Gründen verwehrt.

 Als der Verein 1911 gegründet wurde, konnte keiner erahnen, wie sich das Vereinsleben im Laufe der 110 Jahre wandelt. Das heutige Vereinsleben ist ein völlig anderes wie vor 50 oder 110 Jahren.

 Im letzten Jahr gab es im Vorstand Neuwahlen. Der neue Vorstand hat sich auf die Fahne geschrieben, das Vereinsleben wieder mehr in den Vordergrund zu bringen. Vereinsleben, das beim VfR schon immer eine große Rolle gespielt hat. Trotz Corona-Beschränkungen werden wir in 2021 einige Veranstaltungen planen. Welche das genau sind, wird davon abhängen, wie die Beschränkungen wieder gelockert werden.

 Im Jahre 2010 verließen die Damen unserer Handballabteilung den VfR und schlossen sich wieder dem TV Nierstein, zu dem sie früher gehört hatten. Dadurch verloren wir viele Mitglieder. Auch im Wandel der Zeit bezüglich Vereinsleben schrumpft unser Mitgliederbestand kontinuierlich. Das ist für uns ein Zeichen, dem entgegen zu wirken, indem wir versuchen wollen, Personen anzusprechen, die interessiert sind, neue Sparten kennen zu lernen. Wie z.B. den E-Sport. Darüber werden wir in Kürze berichten.

 110 Jahre VfR Nierstein – ein spannender Verein, den es lohnt kennen zu lernen oder mitzumachen um ihn noch interessanter zu machen.

 Mit sportlichem Gruß

 Leo Bernard
1. 
Vorsitzender

Share This