Topheader VfR Nierstein: Rasen, Fussball, Fussballschuhe

Der Ball rollt auch in Nierstein wieder! Nach vier langen Monaten haben die Aktiven Mannschaften haben in dieser Woche das Training wieder aufgenommen. Die Jugendmannschaften des JFV Rhein-Selz starten in Kürze. Dies ist mit Zustimmung der Kreisverwaltung und durch die Lockerungen der 17. Corona Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz möglich, solange im Landkreis Mainz-Bingen der Inzidenzwert stabil unter 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner liegt. Ab dem Alter von 15 Jahren darf nur in Kleingruppen bis 10 Personen kontaktlos im freien trainiert werden. Kinder bis 14 Jahre dürfen sogar mit bis zu 20 Personen mit ihren Übungsleitern trainieren und müssen dabei nicht einmal auf Körperkontakt verzichten. Das aktuelle Hygienekonzept für den Trainingsbetrieb für unseren Sportplatz in Nierstein ist auf der Startseite unserer Homepage hinterlegt!

Auch der SWFV hat in dieser Woche Aussagen zum Spielbetrieb getroffen. Sofern spätestens Anfang April wieder ganz regulär Mannschaftstraining mit Körperkontakt stattfinden kann, soll die Spielzeit 2020/2021 fortgesetzt werden. Sofern dies nicht möglich ist, wird der Spielbetrieb abgebrochen. Die Entscheidung fällt beim Verband am 07.04.2021. In Anbetracht steigender Inzidenzzahlen gehen wir beim VfR Nierstein aktuell nicht davon aus, dass noch ein regulärer Spielbetrieb in dieser Saison möglich sein wird. Trotzdem sich die Trainer und Spieler nach so langer Zeit auf ein Wiedersehen und genießen das Training mit dem Ball. Die komplette Pressemitteilung des SWFV finden Sie unter  https://swfv.de/Spielbetrieb/Corona-Info .

Share This