Topheader VfR Nierstein: Rasen, Fussball, Fussballschuhe

VfR fährt Saisonziel ein

40 Punkte hatte sich der VfR als Saisonziel auf die Fahne geschrieben.Beim Auswärtspiel in Finthen wurde das durch einen 0:1 Sieg vorzeitig erreicht. Man merkte dem Spiel an, dass es für beide Mannschaften um nichts mehr ging. Der grosse Platz und die sommerlichen Temperaturen trugen ihren Anteil an einem eher schwächeren Bezirksliaspiel bei. So gab es auch auf beiden Seiten keine zwingenden Torchancen. Nach der Pause konnte man dvon ausgehen, dass die Mannschaft, die das erste Tor schiesst, auch als Sieger vom Platz geht. In der 73. Minute erzielte D. Bajramovic das Tor des Tages für den VfR. T. Klag brachte mit einem geschickten Pass D. Bajramovic in gute Schussposition. Mit einem trockenen Schuss ins lange Eck besorgte dieser die 0:1 Führung. Finthen war danach nicht in der Lage nochmal gefährlich vor dem VfR Gehäuse aufzutauchen, und der VfR ging als Sieger vom Platz.

Share This