Topheader VfR Nierstein: Rasen, Fussball, Fussballschuhe

Am späten Dienstag Abend hat das Präsidium des SWFV in einer kurzfristig anberaumten Sitzung den Spielbetrieb im Verbandsgebiet, aufgrund des exorbitanten Anstiegs der Covid-19 Infektionszahlen, ab dem 29.10.20 bis auf Weiteres ausgesetzt. Der VfR Nierstein begrüßt diese Entscheidung und  bedankt sich explizit beim Präsidium des SWFV für die umsichtige Entscheidung. Wir hatten diesbezüglich in den letzten Tagen große Sorgen und einige schlaflose Nächte. Der VfR möchte aber auch den Sportfreunden der umliegenden Vereine für viele positive aber auch kritische Rückmeldungen zu unserem Vorstoß, zunächst den Spielbetrieb auszusetzen. danken. Die Entscheidungen sind für uns alle sehr schwierig und wir mussten in konstruktiven Gesprächen schnell erkennen, dass eine einstimmige Einigung, zur Unterbrechung des Spielbetriebes in den einzelnen Staffeln, zeitnah nicht realistisch gewesen wäre. Wir hoffen dass wir den Spielbetrieb bald wieder aufnehmen und uns sportlich, mit kalkulierbarem Risiko, mit anderen Vereinen messen dürfen. Zuletzt möchten wir uns aber in einer, für uns sehr schwierigen Situation, bei der regionalen Presse, allen voran der Allgemeinen Zeitung Mainz und der Online Redaktion des ZDF, für die professionelle, objektive und neutrale Berichterstattung in den vergangenen Tagen bedanken. Ob, wann und in welcher Form der VfR Nierstein den Trainings- und Testspielbetrieb wieder aufnehmen wird, kommunizieren wir in den kommenden Tagen sobald die Hygienekonzepte überarbeitet sind und die Situation es zulässt.

Nähere Informationen zur Entscheidung des SWFV und den redaktionellen Beitrag des ZDF Online-Teams finden Sie unter den nachfolgenden Links:
https://swfv.de/Meldungen/Spielbetrieb/Spielbetrieb-der-Covid19-Pandemie-%E2%80%93-Aktueller-Beschluss-des-Pr%C3%A4sidiums
https://www.zdf.de/nachrichten/sport/nierstein-amateurfussball-corona-100.html

 

Share This