Topheader VfR Nierstein: Rasen, Fussball, Fussballschuhe

VfR Nierstein AH – SpVgg Selzen  4:2 (3:0)

 

Die AH des VfR Nierstein konnte am vergangenen Mittwoch Wiedergutmachung betreiben. (Im Hinspiel verlor der VfR mit 8:2 in Selzen)

In der Begegnung konnte unser Team trotz hohem Verletzungsstand aus den Vollen schöpfen und es standen 15 Spieler zur Verfügung.

Jabba brachte Nierstein in der 5. Minute nach einer schönen Flanke von rechts mit einem platzierten Kopfball gegen die Laufrichtung des Torhüters in Führung. Kurze Zeit später traf Stephan Benz nach einem schönen Alleingang zum 2:0. Almiro Gomez traf in der 20. Minute zum 3:0 Halbzeitstand.

Das Spiel schien schon frühzeitig entschieden, doch kurz nach der Pause verkürzten die Gäste auf 3:1 und wurden durch individuelle Fehler des VfR, deutlich stärker. In der 50. Minute erhöhte der VfR durch Stephan Benz nach schönem Zuspiel auf 4:1.

Kurz vor dem Ende der Partie schossen die Gäste noch den zweiten Treffer und das Spiel endete verdient mit 4:2.

 

Mannschaft:

                                                             Henning Loos

           Wolf Albrecht      Michael Renkel       Dieter Dietrich       Eric Dippold

               Heiko Przybysz    Michael Seib     Markus Bien      Stephan Benz (2:0, 4:1)

                           Xhevat „Jabba“ Shurdhaj (1:0)         Almiro Gomez (3:0)

 

Ersatzspieler:  Fritz Schmitt, Zouhair Ghazi, Benno Kleinmann, Jürgen Stapf

Verletzt:  Mark Zenke (Fuß gebrochen), Wilfried Rau (Knieprobleme), Michael Muschke (Bänderriss Schulter)

Share This